Öffnen Sie Ihre Augen

Erleben Sie die Geschwindigkeit des MYIRO-9

Der Schlüssel zum Erfolg für ein modernes, professionelles Druckunternehmen sind Automatisierung und Genauigkeit. Das MYIRO-9 Autoscan-Spektralphotometer ist das ideale Werkzeug für das Farbmanagement im Druckbereich und kombiniert Geschwindigkeit, Genauigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit.

Schnell


- 1500 Patches in nur 4 Minuten
- M0, M1 und M2 in einem einzigen Scan

Vielseitig


- Misst praktisch jedes Chart einschließlich Kontrollkeilen
- Kompatibel mit einer Vielzahl von Substraten
- Virtual Fluorescence Standard für Nicht-Standard-Betrachtungsumgebungen

Vernetzt


- USB- und Ethernet-Verbindung
- QR-Code-Leser

Genau


- Automatische Wellenlängen-Kalibrierung
- Temperaturdrift-Kompensation
- Selbstdiagnose

Modell

MYIRO-9

Beleuchtungs-/Betrachtungssystem

45°a: 0°(ringförmige Beleuchtung) *1

  Entspricht CIE Nr. 15, ISO 7724/1, DIN5033 Teil 7, ASTM E 1164 und JIS Z. 8722 Bedingung A für Reflexionsmessungen.

Monochromator

Konkaves Gitter

Wellenlängenbereich

380 ~ 730 nm

Wellenlängen-Abstand

10 nm

Halbwerts-Bandbreite

Ungefähr 10 nm

Messbereich

Ungefähr Ø 3 mm

Lichtquelle

LED

Messbereich

Reflexion: 0 bis 150 %

Wiederholbarkeit

Kolorimetrisch: Innerhalb σΔE00 0.05 (ohne Polarisationsfilter)

  * Unter Konica Minolta-Testbedingungen, bei denen eine Weißkalibrierungsplatte nach der Weißkalibrierung 30 Mal in 10-Sekunden-Intervallen gemessen wird

Geräte-Übereinstimmung

Innerhalb ∆E00 0,3 (Mittelwert bezogen auf 12 BCRA II Farbkacheln im Vergleich zu den mit dem Master-Instrument ermittelten Daten unter den Konica Minolta Prüfbedingungen)

Messzeit

Ca. 4 Minuten pro 1.500 Patches *Konica Minolta-Messbedingungen*3

Datenausgabe Spektraler Reflexionsfaktor

Messbedingungen *2

M0 (A), M1 (D50) , M2 (A + UV-Filter), C, ID50, D65, ID65, F2, F6, F7, F8, F9, F10, F11, F12, Benutzerdefinierte Lichtquelle

Messunterlage Weiße Unterlage gemäss ISO13655

Schnittstellen

USB2.0, 10Base-T/100Base-TX

Stromversorgung

Netzteil (Eingang: AC 100 bis 240 V, 50/60 Hz; Ausgang: DC 24 V, 5 A)

Größe

Nur MYIRO-9: B716 x T251 x H159 mm Automatischer Einzelblatteinzug: W601 x T1,158 (wenn das Fach geöffnet ist) x H245 mm

Gewicht

Nur MYIRO-9: Ungefähr 10,5 kg

Betriebstemperatur/ feuchtigkeitsbereich

10 bis 35°C, 30 bis 85% relative Luftfeuchtigkeit ohne Kondensation

Lagertemperatur/Luftfeuchtigkeit bereich

0 bis 45°C, 0 bis 85% relative Feuchtigkeit ohne Kondensation

Standard-Zubehör

AC-Adapter, USB-Kabel

Optionales Zubehör

Automatische Einzelblattzuführung FD-A09

  Spezifikationen für messbare Charts

Breite

45 ~ 330mm

Länge

170 ~ 1500 mm

Dicke

0.05 ~ 1.0 mm

Kleinste Patch-Größe

6×6 mm

Maximale Patches pro Blatt

1,394(A4) 2,928(A3)

  *1 Unidirektionale Beleuchtung für Wellenlängen von 400 nm und darunter *2 M0, M1 und M2 sind Beleuchtungsbedingungen, die in ISO13655 "4.2.2 Beleuchtungsanforderungen und Messbedingungen" genormt sind *3 Chartgröße: A3, Patch-Größe: 6 x 6 mm, Patch-Layout: 47 Zeilen x 32 Spalten