FAQ General

The application does not start

Restart your computer and try launching the app again.

Also, check if the network settings (proxy settings, etc.) are correct.

FAQ Lizenzierung

Die Lizenz sollte aktiviert worden sein, aber der Aktivierungsbildschirm wird angezeigt und die Anwendung startet nicht

Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie "http://localhost:1947" in die Adressleiste ein.
Wenn die Hilfeseite des Admin Control Center nicht angezeigt wird, läuft der Lizenzdienst möglicherweise nicht. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

[Für Windows]

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur und geben Sie "Dienste" ein, um die Dienste-Anwendung zu öffnen.
  2. Suchen Sie nach "Sentinel LDK License Manager" in der Spalte Name im Fenster Dienste.
  3. Prüfen Sie in der Status-Spalte nach "Sentinel LDK License Manager" und sehen Sie, ob der Status leer ist oder ob Ausgeführt angezeigt wird.
  4. Wenn der Status nicht Ausgeführt ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Sentinel LDK License Manager" und wählen Sie Start.

[Für Mac]

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Öffnen Sie "Sicherheit & Datenschutz".
  3. Überprüfen Sie den Firewall-Status unter der Registerkarte Firewall.
  4. Wenn die Firewall eingeschaltet ist, wählen Sie "Firewall-Optionen".
  5. Markieren Sie "Signierte Software automatisch den Empfang eingehender Verbindungen erlauben", und drücken Sie dann OK.
  6. Installieren Sie die Anwendung neu.

Wenn Sie die Anwendung nach der Installation starten, erscheint die folgende Meldung:
"Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, siehe Installationsanleitung oder Fehlerbehebung im Benutzerhandbuch"

Führen Sie die folgende Datei als Administrator aus und starten Sie dann die Anwendung neu:

Windows
C:\Programmdateien\MYIRO\MYIROtools\Modul\Dienstprogramm\LizenzSupportScript.bat

Mac
/Anwendungen/MYIRO/Utility/LizenzSupportScript.sh

FAQ Messung

Kann ich vorhandene Definitionsdateien aus anderen Softwareprogrammen verwenden?

Das Definitionsformat (cdx) ist mit dem XML-Format der Konica Minolta FD-S2w kompatibel.
Erstellen Sie einen Unterordner innerhalb von
/Data/Tool/Measure/
innerhalb des Arbeitsordners von MYIROtools.
Klicken Sie in FD-S2w mit der rechten Maustaste auf eine Definition und wählen Sie "Speichern".
Benennen Sie die Datei von .xml in .cdx um und kopieren Sie sie in einen Unterordner von
/Data/Tool/Measure/
innerhalb des Arbeitsordners von MYIROtools.

Der Speicherort des Arbeitsordners kann in der Registerkarte "System" des Hauptfensters von MYIROtools überprüft werden.

Wie kann ich meine ECI2002, IT8/7.4, TC1617 und andere Standardcharts messen?

MYIROtools wird mit verschiedenen, in der Branche üblichen Chartdefinitionen ausgeliefert.
Im Datenlistenfenster der MYIROtools Measure und View finden Sie diese im Ordner "Std. and 3rd Party"

Bitte beachten Sie, dass fast alle Charts mit einem MYIRO-9/FD-9 gemessen werden können, aber nicht unbedingt mit einem MYIRO-1, FD-5BT oder FD-7.

Die Verbindung zu einem MYIRO-1 über WLAN funktioniert nicht mehr

Schalten Sie das Gerät AUS und wieder EIN

Der Name meines Geräts erscheint nicht auf der Liste im Verbindungsfenster

Wenn Sie einen Mac mit drahtlosem LAN verwenden und die Firewall eingeschaltet ist, erscheint MYIRO-1, das über drahtloses LAN angeschlossen ist, oder MYIRO-9/FD-9, das über Ethernet angeschlossen ist, möglicherweise nicht in der Liste.
Überprüfen Sie den Verbindungsstatus des Geräts und klicken Sie auf "Rescan".

Versuchen Sie auf einem Windows-PC mit USB-Verbindung, den Treiber manuell zu installieren.

FAQ-Profilerstellung

Wie kann ich ein Profil für meinen Drucker erstellen?

Um ein ICC-Profil zu erstellen, benötigen Sie Charakterisierungsdaten. Es gibt verschiedene Szenarien.

1) Sie haben Charakterisierungsdaten auf Ihrem Computer gespeichert

  1. MYIROtools Profiler starten
  2. Wählen Sie geeignete Profilierungsparameter
  3. Laden Sie die Charakterisierungsdaten als "Ziel/Drucker"
  4. Klicken Sie auf "Start"

2) Sie haben ein Chart mit MYIROtools Measure gemessen

  1. MYIROtools-Ansicht öffnen
  2. Suchen Sie die Messdatei im Fenster Datenliste
  3. Klicken Sie auf das Profiler-Symbol im Abschnitt Werkzeuge am oberen Rand des Fensters
  4. Wählen Sie geeignete Profilierungsparameter
  5. Klicken Sie auf "Start"

3) Sie haben nur ein gedrucktes Chart

  1. MYIROtools Measure öffnen
  2. Schließen Sie Ihr Messgerät an
  3. Suchen Sie die Chartdefinition im Datenlistenfenster
  4. Messen Sie das Chart
  5. Klicken Sie auf das Profiler-Symbol im Abschnitt Werkzeuge am oberen Rand des Fensters
  6. Wählen Sie geeignete Profilierungsparameter
  7. Klicken Sie auf "Start"

4) Sie fangen bei Null an

  1. Starten Sie den Workflow "CMYK-Profilierung" oder "RGB-Profilierung" und folgen Sie dem Assistenten

Beim Erstellen eines Profils wird ein Fehler in der Statusleiste angezeigt, und das Profil kann nicht erstellt werden

Profilierungsfehler2:

Sie haben unter "Ziel/Drucker" eine *.txt-Datei ausgewählt und versuchen, ein Device-Link-Profil zu erstellen.
Wählen Sie ein ICC-Profil unter "Ziel/Drucker" aus, wenn Sie ein Device-Link-Profil erstellen.

Profiling-Fehler12:

Die Datei kann nicht gespeichert werden.
Prüfen Sie, ob der unter "Einstellungen speichern" angegebene Ordner Zugriffsrechte hat und/oder ob der Ordner existiert.

Profilierungs-Fehler32:

Das unter "Ziel/Drucker" gewählte ICC-Profil ist bei der Erstellung eines Device-Link-Profils nicht geeignet.
Prüfen Sie, ob das zu verwendende ICC-Profil geeignet ist (nur CMYK-Geräteprofile werden als Zielprofil unterstützt)